Klangmassage

Wie funktioniert eigentlich so eine Klangmassage?

Stell Dir vor: Du kommst in Ruhe an. Wir reden. Du kannst deine Fragen stellen. Du legst Dich in Deinen bequemen Sachen auf die Klangliege. Du bist ganz gemütlich mit einer Decke zugedeckt. Ich beginne die Klangschalen anzuklingen … im Raum … um Dich herum … auf Deinem Körper. So kannst Du die Schwingungen an, um und in Deinem Körper spüren. Entspannung und Ruhe dürfen sich in Dir ausbreiten. Der pure Klang dauert ungefähr 45 Minuten … plus die Zeit zum Ankommen, Reden und Nachspüren.

Warum sollte ich mir regelmäßig eine Klangmassage gönnen?

Stell Dir vor, so ein Klang macht in Deinem Körper genau das, was ein Stein macht, wenn Du ihn in einen See wirfst. Alles kommt in Bewegung … kleine Wellen breiten sich aus. Genauso nimmt der Klang in Deinem Körper Raum ein und seine Schwingungen bewegen Deinen Körper. Die sanften Wellen können lockern und lösen. Sie massieren Dich und Deinen Körper sanft. Sie bewirken eine tiefe Entspannung.

Eine Klangmassage ist ein Geschenk an Dich … an Deinen Körper und Deine Seele. Du darfst ganz in diesem Moment sein … Deinen Körper spüren. Einfach liegen, sein und genießen. Vom Außen zu Dir selbst kommen, um dann wieder in Deinen Tag zu gehen. Vielleicht geerdet und ganz bei Dir … oder beschwingt und leicht. So wie es ist, ist es gut.

Ich praktiziere die Peter Hess® Klangmassage. In meinen Links unter Zusammenarbeit findest Du auch die Weiterleitung zum Peter Hess® Institut, wenn Du Dir noch mehr Informationen wünschst.

Was ist noch wichtig zu wissen?

  • Trinke bitte ein bis zwei Tage vor der Klangmassage ausreichend.
  • Gut ist es, wenn Du Dir nach der Klangmassage Zeit für Dich nimmst…in Ruhe nach Hause oder spazieren gehst. 
  • So kommst Du wieder richtig im Alltag an und genießt die Entspannung.

Alle Angebote sind Privatleistungen. Sie ersetzen nicht die medizinische Beratung und Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker.

Klangmassage

Klangmassage

insgesamt 60 min
75
00
  • 40-45 min purer Klang
  • Zeit nur für dich
  • Vor- und Nachgespräch
  • *jede weitere Viertelstunde + 15 €
Klangmassage Stille

Klangmassage in der Schwangerschaft

Die Schwangerschaft ist eine sehr prägende Zeit für Mutter und Kind … eine sensible Phase, in der Neues entstehen und wachsen darf. Klang kann diesen Weg wunderbar begleiten und unterstützen.

Klang in der Schwangerschaft heißt: im Kontakt zu sich selbst zu sein … zu seinen Gefühlen … zum Kind und das intensive Spüren dieser besonderen Bindung … Aufmerksamkeit für das Wunder Schwangerschaft … auf die innere Stimme hören und harmonisch im Klang des Lebens mitschwingen. Dabei werden die Schalen nicht auf dem Körper aufgestellt, sondern um den Körper herum. So dass ein Klangraum entsteht, der ganz in die Ruhe und die Schwingungen einhüllt.

Eine Klangmassage in der Schwangerschaft ist ab dem vierten Monat möglich.

Klangerfahrungen

Christiane21 Jahre
Weiterlesen
Die Klangmassagen sind für mich ganz besondere Erlebnisse gewesen. Anschließend war ich immer ganz entspannt, entschleunigt und leicht. Eine wertvolle Erfahrung, die ich jeder Person weiterempfehlen kann.
Corinna
Weiterlesen
Ich war und bin begeistert von dieser Art zu entspannen und die Lebenssäfte wieder ins Fließen zu bringen. Ich konnte spüren, wie sich die Schwingungen, die kleinen Wellen, ihren Weg durch meinen Körper bahnen und sich die Verspannungen lösten. Recht schnell befand ich mich außerhalb von Zeit und Raum. Ich konnte die Stille wahrnehmen. Wunderbar. Die Gedanken hörten endlich auf zu kreisen, Körper und Geist wurden eins. Cornelias ruhige sanfte Art und ihre Bedachtheit unterstützen das Fallenlassen im Moment. Sehr intensiv und angenehm war die warme große Schale auf meinem Becken mit ihrem dunklen Klang. Und anders, doch absolut phantastisch, ist die noch größere Schale, in die ich mich hineinstellen konnte, so dass der Klang über die Füße durch den ganzen Körper tanzte – lang habe ich mich nicht mehr so mit der Erde verbunden gefühlt. Eine Auszeit, die ich mir gern schenke. Und wie dankbar bin ich, dass ich in dieser berührungsarmen Zeit, ihrem liebevollen Podcast lauschen kann. Es ist schon verrückt, dass die Schwingungen sogar die technischen Geräte überwinden. Danke Cornelia!
Voriger
Nächster